Kleines Bundeswappen

Wohnen auf dem Bundeshaus

KNAPPER WOHNRAUM IN GREIFSWALD

Für jeden Studenten, der denkt, dass die Mieten im „Osten“ niedrig sind, ist die Wohnungssuche in Greifswald sehr erschreckend und oft auch niederschlagend. Der Wohnraum in Greifswald ist so knapp, dass die Mietpreise selbst für WG-Zimmer so hoch sind, dass es für viele Studenten problematisch mit einer Finanzierung wird. An eine eigene Wohnung ist hierbei meist garnicht zu denken. Selbst in der sogenannten „Platte“ werden Wohnungen unserer Meinung nach zu stark überteuerten Mietpreisen angeboten. Aber wie heißt es so schön: Der Preis bestimmt sich nach Angebot und Nachfrage!

Wenn Ihr schon an der Ostsee studiert, solltet Ihr bei der Zimmersuche nicht gleich Baden gehen!

Zum Start des WS 2016/17 sind zwar alle Zimmer bezogen, aber wenn Ihr Interesse habt, bei uns auf dem Bundeshaus zu wohnen, könnt Ihr Euch gern jederzeit telefonisch oder über das Kontaktformular bei uns melden, ob nicht doch etwas freigeworden ist. Andernfalls bleiben wir auf jeden Fall gern mit Euch in Kontakt und melden uns, sobald etwas frei wird und Ihr noch Interesse habt.

 

Vorlesungsfreie Zeit

WIR WÜNSCHEN ALLEN EINE ERFOLGREICHE VORLESUNGSFREIE ZEIT
Greifswalder Bundeshaus
Auf unserem Bundeshaus befinden sich insgesamt 7 Zimmer auf zwei Etagen. Des Weiteren stehen ein Garten, zwei Tresen, ein großer Aufenthaltsraum mit angeschlossener und vollausgestatteter Küche und weitere Räume mit Möglichkeiten für Lerngruppen und Feiern zur Verfügung. Das große Badezimmer wurde erst 2011 renoviert und die gesamten Fenster Ende 2010. Näheres unter Kontakt, per Telefon oder im persönlichen Gespräch mit dem Hauswart.
Zentral gelegen
Das Bundeshaus befindet sich direkt in Innenstadtlage 5 Minuten zu Fuß vom Marktplatz entfernt, sowie keine Minute zur Mensa, zum Museumshafen und zum größten Hörsaal in der Innenstadt. Eigentlich ist es wie eine große WG, in welcher man schnell Kontakt schließen und von den Erfahrungen semesterälterer Studenten profitieren kann. So könnt Ihr viele eigene Fehler und Probleme vermeiden und Euch auf Euer Studium konzentrieren.
Knapper Wohnraum
Für jeden Studenten, der denkt, dass die Mieten im „Osten“ niedrig sind, ist die Wohnungssuche in Greifswald sehr erschreckend und oft auch niederschlagend. Der Wohnraum in Greifswald ist so knapp, dass die Mietpreise selbst für WG-Zimmer so hoch sind, dass es für viele Studenten problematisch mit einer Finanzierung wird. Aber wie heißt es so schön: Der Preis bestimmt sich nach Angebot und Nachfrage!
Vermietung + Preise
Wir bieten Studenten Zimmer in direkter Innenstadtlage weit unter dem üblichen Mietpreis an! Die Miete für ein ca. 20 qm großes Zimmer beläuft sich derzeitig auf nur 230 EUR warm! Da das Bundeshaus und damit die Zimmer von den Alten Herren, die Mitglieder des Wohnheimvereins sind, subventioniert werden, bitten wir um Verständnis, dass für Nichtbundesbrüder nur kurzzeitige Mietverträge geschlossen werden. Meldet euch bei uns!